Der Innovationshorizont | Digitalisierung

(Weiter-)Entwickeln einer Digitalisierungsstrategie

Ziel

Im Rahmen dieses Arbeitsthemaswerden Strukturen für die langfristige Entwicklung eine Digitalisierungsstrategie erarbeitet, um die Chancen der Digitalisierung in allen relevanten Bereichen langfristig besser nutzen zu können.

Hintergrund

Im Fokus dieses Arbeitsthemas steht die Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie und der weiteren Aufbau der IT-Struktur der Landeskirche. Bestehende Ansätze und Erfahrungswerte müssen in eine kohärente Strategie zusammengeführt werden, um die digitalen Optionen in allen relevanten Bereichen zu nutzen und die Ressourcen effizient einzusetzen.

Arbeitsweise

Da Thematik vordringlich ist, wird die Digitalisierungsstrategie mit Priorität vorangetrieben. In einem ersten Schritt sind im Sommer 2021 die laufenden Digital- bzw. IT-Prozesse gesichtet und mit den Rückmeldungen aus der ersten Beteiligungsschleife des Zukunftsprozesses abgeglichen worden. Aufbauend hierauf ist in Abstimmung mit dem Digitalisierungsausschuss der Landessynode ein erstes Konzept für den Ausbau der digitalen Infrastruktur der Landeskirche erarbeitet worden. Eine erste Entscheidungsvorlage soll den kirchenleitenden Gremien noch im Herbst vorgelegt werden und wird in die Digitalisierungsstrategie der Nordkirche einfließen.

Termine

ab Oktober 2021 Beratung in den Gremien der Landeskirche
 

Ansprechbar für Sie

Haben Sie Fragen, Ideen, Anmerkungen oder Anregungen zu diesem Arbeitsthema? Melden Sie sich gern!

Kontakt aufnehmen